mittwochsbox #23: fuchtiger bulgursalat mit aprikosen.

 ★

wpid-Aprikosen-2013-07-18-07-005

da isse wieder – mones mittwochsbox. heute mit aprikosen. mein erster gedanke war ein crumble … frisch aus dem ofen … serviert mit selbstgemachtem bananeneis … mhhh

aber dann klingelte etwas im hinterkopf – eis ist dann doch ein wenig schwierig zu transportieren…

vor einiger zeit hab ich mich von tim mälzers greenbox inspirieren lassen und einen leckeren kichererbsensalat mit fenchel, orange und aprikosen gezaubert. aber den kann ich euch ja schlecht noch mal vorsetzen. also gibt´s heute einen bulgursalat. und zwar eine große portion. ich hab kein problem damit, ein paar tage hintereinander das selbe zu essen, vorrausgesetzt, es schmeckt.

FrCouscousApri_01

für gute 5 portionen gebt ihr etwa 300g bulgur in kaltes wasser, lasst es einmal aufkochen und dann etwa 20 minuten bei mittlerer temperatur leicht köcheln. etwa 10 minuten vor ablauf der zeit werft ihr eine große handvoll kleingeschnittene getrocknete tomaten (ohne öl) mit ins kochwasser.

falls nach der kochzeit noch wasser im topf und nicht alles aufgesogen ist, dieses abgießen und den bulgur auskühlen lassen. drei süßkartoffeln schälen und in mundgerechte stücke schneiden, mit olivenöl bepinselt und salz und pfeffer bestreut im ofen bei 200°c backen, bis sie gar sind (ca 20 minuten). auskühlen lassen.

FrCouscousApri_02

(bio)orange auspressen und den saft über den bulgur geben. mit salz und scharfem paprika pulver (hier pimentón de la vera) abschmecken.

eine große fenchelknolle säubern, teilen und in kleine stücke schneiden. eine handvoll getrocknete aprikosen in streifen schneiden und mit fenchel und süßkartoffeln zum bulgur geben.

fenchelgrün, glatte petersilie und frische minze nach geschmack zupfen und untermischen. mit frischen aprikosen garniert servieren.

schmeckt fruchtig frisch mit einer schönen schärfe … mhhh lecker.

FrCouscousApri_03

und lässt sich mal wieder hervorragend im großen schraubglas ins büro transportieren oder zum picknick …

FrCouscousApri_04

crumble mit bananeneis gibt es dann ein anderes mal. versprochen.

FrCouscousApri_05

aber jetzt schau ich erst mal, was die anderen mit den aprikosen angestellt haben. kommt ihr mit?

alles liebe,

★ nike ★

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “mittwochsbox #23: fuchtiger bulgursalat mit aprikosen.

  1. Guten Morgen meine Liebe, das sieht voll lecker aus, und mir fällt gerade was ein. Ich habe so ein kleines LunchBox-Buch vom GU-Verlag. Da ist auch ein Bulgur-Salat mit Aprikosen drin, aber mit getrockneten die eingeweicht wurden. Den Salat habe ich damals gemacht, fand ihn aber aufgrund der komischen Konsistenz mit den eingeweichten Aprikosen nicht so toll. Hätte auch mal auf die Idee kommen können das mit frischen Aprikosen zu machen….
    Danke 🙂 Hab eine schönen Tag…
    Liebe Grüße
    Mone

  2. Hallo,

    bisher habe ich noch nie was mit Bulgur gekocht – aber jetzt gibt es keinen Aufschub mehr. Das sieht sehr lecker und frisch aus. Genau das richtige bei der Wärme.

    LG Sandra

  3. Pingback: LeckerBox.com » Blog Archive » MittwochsBox #23: Auf die Plätze fertig – Aprikose!

  4. Zoe

    Klingt super und nach Sommer, wie ich auch schon bei Mone geschrieben hab: ich geh dann jetzt mal Aprikosen kaufen! 🙂
    xo Zoe

  5. Pingback: Around the blogosphere. | maedchenmitherz.

  6. Pingback: Bento #287 und #288 – Bulgursalat mit Aprikosen | Einfach Bento

ich freue mich über jeden einzelnen kommentar. ♥ allerdings kann es etwas dauern, bis ich dazu komme, die kommentare freizuschalten. lasst euch davon aber bitte nicht abhalten, mir zu schreiben ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s